Job-Consult.com - Stellenanzeige Nr. 410211 | letzte Aktualisierung: 05.09.2018 / 15:05 Uhr

Leiter/in der Prüfungsstelle gem. 106 c SGB V
Zum Unternehmen

Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftlichkeits-prüfung Brandenburg GbR
Die Prüfungsstelle ist mit der Wirtschaftlichkeitsprüfung der vertragsärztlichen Versorgung gem. 106 c SGB V betraut. Gegenstand der dort durchzuführenden Prüfungen sind die wirtschaftliche Verordnungs- bzw. Behandlungs-weise der ärztlichen und ärztlich verordneten Leistungen.

Träger der Prüfungsstelle mit Sitz in Potsdam und in zentraler Lage ist die Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftlichkeitsprüfung Brandenburg GbR, gebildet von den Verbänden der gesetzlichen Krankenkassen und der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg.

Zur Position
Leiter/in der Prüfungsstelle gem. 106 c SGB V
Aufgaben
Ihre Aufgaben:
- Führung des laufenden Geschäftsbetriebes und Gestaltung der inneren Organisation der Prüfungsstelle sowie Unterstützung des Beschwerdeausschusses,
- der Geschäftsbetrieb der Prüfungsstelle umfasst insbesondere die Vorbereitung und Durchführung der Prüfverfahren sowie die Festlegung der Entscheidungen mittels Verwaltungsakt,
- Anleitung und Koordination der Tätigkeit der Mitarbeiter sowie Qualitätskontrolle der Arbeitsergebnisse,
- Überwachung von einzuhaltenden Fristen und Erstellung von statistischen Auswertungen,
- Gewährleistung der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen,
- Fortentwicklung effektiver Ablaufstrukturen in der Prüfungsstelle einschl. wirtschaftlicher und qualitativer Prozessoptimierung,
- Mitwirkung bei der Erarbeitung des Haushaltsplanung und Umsetzung im Einvernehmen mit den Gesellschaftern der Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftlichkeitsprüfung.
Anforderungen
Ihr Profil:
- Jurist (m/w/divers) oder Betriebswirt (m/w/divers) oder Abschluss LL.B Bachelor of Laws (m/w/divers),
- fundierte Kenntnisse im Verwaltungsrecht (SGB X), Kenntnisse der gesetzlichen Krankenversicherung (SGB V) und der vertragsärztlichen Versorgung,
- Erfahrung in der Personalführung, Fähigkeiten zur Mitarbeitermotivation,
- kooperativer Führungsstil, Durchsetzungsvermögen, Problemlösungskompetenz,
- hohe soziale Kompetenz und Belastbarkeit,
- systematisches Verständnis bei der Interpretation von statistischen Auswertungen,
- Anwenderkenntnisse in gängiger Standardsoftware.
Wir bieten
Wir bieten Ihnen:
- ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einer Probezeit von 6 Monaten
- eine flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit) bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 h
- eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD Bund, ergänzt um eine betriebliche Altersversorgung.

Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Gewünschte Qualifikationen
[Studium] BWL
[Studium] Sozialwissenschaften
[Studium] Sonstige Fachrichtungen
Anstellung
Vollzeit
Funktionsbereich
Medizin/Pharma/Sozialwesen
Branche
Einsatzort (Freitext)
Potsdam
Einsatzort (Region)
(Deutschland) Brandenburg
Einstellungsdatum
01.02.2019
Kontakt für Bewerber

Das Bewerbungsverfahren erfolgt über die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg als Gesellschafter der Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftlichkeitsprüfung Brandenburg GbR. Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.09.2018 mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sowie Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an wiprue-bewerbung@kvbb.de. Ansprechpartnerin ist Frau Aßmann.

Ihre Bewerbung wird vertraulich behandelt. Soweit eine Bewerbung nicht berücksichtigt wird, muss eine Begründung hierfür nicht gegeben werden.

eMail

https://kvbb-karriere.dvinci.de/de/jobs

 

 
Wichtig: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf Job-Consult.com!
Anzeige drucken
Fenster schließen