Job-Consult.com - Stellenanzeige Nr. 564781 | letzte Aktualisierung: 15.06.2022 / 16:33 Uhr

Medical Science Liaison Lead Neurologie (m/w/d)
Zum Unternehmen

Optares GmbH & Co. KG
Unser Mandant gehört mit jährlich über 20 Mrd. € Umsatz zu den größten Originalanbietern der Pharmaindustrie weltweit und entwickelt in verschiedenen Fachgebieten innovative pharmazeutische Spezialitäten. Derzeit befinden sich über 40 Wirkstoffe in der Entwicklungspipeline unseres Mandanten. Des Weiteren wird bei mehr als 5 Wirkstoffen der Markteintritt vorbereitet.

Zur Position
Medical Science Liaison Lead Neurologie (m/w/d)
 [Referenznr. 5584]
Aufgaben
Als Lead Medical Science Manager (m/w/d) für den Bereich Neurologie (Multiple Sklerose) führen Sie Ihr Team von Medical Science Liaison Manager:innen zum Erfolg.

Beim medizinischen Austausch mit wissenschaftlichen Expert:innen legen Sie und Ihr Team ein hohes Maß an Fachwissen und Expertise an den Tag. Dabei sind Sie dafür verantwortlich, dass alle Aktivitäten Ihres Teams dem lokalen medizinischen Kontext angemessen adaptiert durchgeführt werden.

Für jeden Einzelnen im Team sind Sie Trainer, Coach und persönlicher Ansprechpartner insbesondere zu krankheitsbild- und funktionsbereichsbezogene Kompetenzen.

Sie sind an der Erstellung von Strategiekonzepten beteiligt und gewähren deren Umsetzung auf lokaler Ebene.

Darüber hinaus erstellen Sie gemeinsam mit Ihrem Team medizinisch-wissenschaftliche Präsentationen zu den spezifischen Eigenschaften und Wirkungen unserer Produkte, zu Krankheitsbildern sowie zu neuen klinischen Studien und Studiendaten und vermitteln diese im entsprechenden medizinisch-wissenschaftlichen Kontext.

Diese Präsentationen halten Sie oder Ihr Team vor Fachpublikum oder unseren Außendienstmitarbeiter:innen oder identifizieren geeignete Referent:innen. Gemeinsam mit dem Medical Director Neurologie definieren Sie neue Ziele und setzen klare Prioritäten.

Deren Umsetzung und Übereinstimmung mit medizinischen Regularien und Prozessen liegt ebenfalls in Ihrer Verantwortung.

Sie besuchen medizinische Konferenzen und Fachtagungen und repräsentieren unseren Kunden als medizinischer Experte gegenüber Ärzt:innen und Leistungsträger:innen, um aktuelle Erkenntnisse zum Therapiegebiet zu gewinnen und solide medizinische Partnerschaften auf Augenhöhe aufzubauen.

Außerdem erstellen Sie mit Ihrer medizinischen/pharmazeutischen Expertise geeignete medizinische Pläne für Ihr Team zur Sicherstellung der Continued Medical Education (CME) medizinischer Fachkreise.

Darüber hinaus arbeiten Sie international in enger Abstimmung mit dem Field Medical Center of Excellence, um in globalen Arbeitsgemeinschaften medizinische Anforderungen deutscher Ärzt:innen mit der Firmenstrategie abzugleichen.
Anforderungen
Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder medizinisches Hochschulstudium mit klinisch- und/oder wissenschaftlicher Expertise und Industrieerfahrung - möglichst im Bereich Neurologie.

Sie sind gewohnt sich im internationalen Kontext erfolgreich zu bewegen und haben idealerweise bereits erste Führungserfahrung.

Sie arbeiten vornehmlich von zu Hause und unterwegs, teils im Büro des Unternehmens. Ihre Kolleg:Innen schätzen Ihre kommunikative, kooperative, kollegiale und verantwortungsbewusste Art.

Mit Ihrer konzeptionellen und analytischen Denkweise und ihrer hohen Belastbarkeit lösen Sie komplexe Fragestellungen und entwickeln neue Strategiekonzepte.

Die crossfunktionale Zusammenarbeit mit dem medizinischen Innendienst, Klinischer Forschung (RCO), Marketing, Vertrieb, Market Access und Regulatory Affairs sowie mit externen Expert:innen im Indikationsbereich meistern Sie mit hervorragendem kommunikativem Geschick.

Aktive Erfahrungen in Produkt Launches sind wünschenswert.

Sehr gute Englisch- und PC- Kenntnisse runden Ihr Profil ab.
Wir bieten
k.A.
Gewünschte Qualifikationen

Anstellung
Vollzeit
Funktionsbereich
Verkauf/Vertrieb
Verkauf/Vertrieb --Region
Branche
Pharma/Biotechnologie
Einsatzort (Freitext)
München
Einsatzort (Region)
(Deutschland) Homeoffice - beliebiger Ort in Deutschland
Einstellungsdatum
k.A.
Kontakt für Bewerber

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an mailto:inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

eMail

mailto:inken.steinkamp@optares.de

 

 
Wichtig: Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf Job-Consult.com!
Anzeige drucken
Fenster schließen